Ein SIP-Trunk ist eine Telefonleitung bzw. ein Anschluss, der mithilfe jenes Standardprotokolls SIP über eine IP-Verbindung bereitgestellt wird.

 Die Anbieter der bekannten VoIP-Telefonie verbinden auf der Basis von SIP die Trunks (Kanäle) mit der Telefonanlage des Kunden, die allerdings nicht physisch mit einem Kabel installiert, sondern als Dienste über Internet dem Kunden hier bereitgestellt werden und für die Übertragung von Video, Sprache und Daten verwendet werden kann. Den SIP-Trunk bestellen, ist daher sinnvoll Neuinstallation.

Der neue Trend zur All-IP ist hierbei immer global zu betrachtet. Somit hat das SIP-Trunking bereits im Jahr 2015 um 62 Prozent zugenommen, überwiegend angeführt durch Amerika

Vorteile des SIP-Trunks

Die Vorteile des SIP-Trunks sind sehr vielfältig. Hier gibt es niedrige Gebühren bei dem SIP-Trunk Preis. Die Verwendung von mehreren Leitungen und Durchwahlnummern wird mithilfe des SIP-Trunks erheblich kostengünstiger. Auch höhere Aufwendungen für einen Anschluss und die Installation sowie den laufenden Betrieb entfallen hierbei.

Die Gesprächsgebühren sind ebenfalls niedrig. Die Auswahl an Anbietern der SIP-Trunks und der hieraus resultierende Druck auf den Wettbewerb haben zu einem großen Preisverfall bei den Gebühren für Gespräche geführt. Zudem werden von einzelnen Anbietern auch Providern auch Flatrates angeboten. Der SIP-Trunk Preis ist daher sehr günstig. Dies betrifft auch das SIP-Trunk Österreich.

Der Kundenservice ist mit diesem Anschluss optimal. Hierbei wird den Kunden ermöglicht, diese unter zusätzlichen lokalen und internationalen Nummern zu erreichen. So werden die Nummern einfach dem SIP-Trunk angefügt und der Telefonanlage beigeordnet. Daher bekommen die Kunden deutlich günstigere Möglichkeiten zur Einwahl. Die Kunden erreichen zudem auch einfacher den Kundenservice und den Support

Außerdem ist kein Rufnummernwechsel bei dem neuen Anbieter nötig. Ein SIP-Anschluss ist nicht an einen Ort gebunden. Daher können Kunden den Standort verlagern, ohne Unterlagen mit den neuen Kontaktdaten zu versehen oder die Kunden über neue Telefonnummern informieren zu müssen. Zudem müssen die Gespräche so nicht kostenpflichtig und aufwendig an den neuen Platz umgeleitet werden und können einfach über eine Rufnummernportierung die aktuellen Telefonnummern behalten.